Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Nankang Motorradreifen: Günstige Sport-Touring-Reifen

 

Die Nankang Motorradreifen werden in Asien produziert. Dabei profitiert der Motorradfahrer zunächst einmal von dem günstigen Preis.


Das Flaggschiff des taiwanesischen Reifenherstellers Nankang ist der Rodiac, ein radialer Sport-Touring-Reifen für den Motorradbereich. Der Reifen ist in verschieden Größen erhältlich:

  • - als Rodiac Front in den Größen 120/70 ZR17 (58W), 120/60 ZR17 (55W) und 110/70 ZR17 (54W)
  • - als Rodiac Rear in den Größen 180/55 ZR17 (73W), 160/60 ZR18 (70W), 170/60 ZR17 (72W), 190/50 ZR17 (73W), 160/60 ZR17 (69W) und 150/70 ZR17 (69W).

Taiwan-Preis für Nankang Motorradreifen

Der mit dem „Taiwan Excellence Award 2012“ ausgezeichnete Reifen hat sich in unabhängigen deutschen Tests bewährt. In seiner Konstruktionstechnik steht er denen der Majorplayer der Branche kaum nach. Die Zwei-Komponenten-Gummimischung bietet optimalen Grip bei langer Lebensdauer. Die verkürzte Aufwärmphase sorgt für eine optimale Betriebstemperatur beider Reifen. Das Profildesign ermöglicht eine optimale Drainage bei nassen Straßen, wobei auch das gefürchtete Aquaplaning sehr gut gemeistert wird. Dies gilt besonders, wenn Vorder- und Hinterrad mit diesem Motorradreifen ausgestattet werden, da die Profile der beiden Reifen perfekt aufeinander abgestimmt sind.


Nankang Motorradreifen können Sie im Online-Shop MotorradreifenDirekt.de direkt bestellen und auf Wunsch auch gleich an Ihren Montagepartner vor Ort liefern lassen. Vor der Bestellung sollten Sie aber unbedingt auch die Reifenfreigaben prüfen beziehungsweise prüfen lassen. Für Motorräder ohne Reifenbindung ist der Rodiac bereits zugelassen, für die einige Maschinen von Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha liegen ebenfalls Freigaben vor. Entsprechende Unbedenklichkeitsbescheinigungen können als PDF-Datei auf der Herstellerseite heruntergeladen werden. Den Ausdruck sollten Sie dann mit zu den Fahrzeugpapieren nehmen und stets dabeihaben.