Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
zurück zur Übersicht
09.05.2016

GCC-Saisonauftakt in Walldorf: Crosser vom Team MotorradreifenDirekt.de fahren auf Pirelli in die Top-Ten

Beim ersten Rennen der German Cross Country Championship (GCC) in Walldorf an der Werra am 23. und 24. April gestaltete das neue Fahrerteam von MotorradreifenDirekt.de die Top-Ten aktiv mit.

- Fünfter Platz bei den Pre-Senioren für Mario Dölz vom Team MotorradreifenDirekt.de beim ersten GCC-Rennwochenende 2016.
- Teammitglieder Mirco Rether und Jarno Knaus erreichen in ihren Klassen die ersten Zehn.


Delticom AG/MotorradreifenDirekt.de, Hannover – 04.05.2016
. Beim ersten Rennen der German Cross Country Championship (GCC) in Walldorf an der Werra am 23. und 24. April gestaltete das neue Fahrerteam von MotorradreifenDirekt.de die Top-Ten aktiv mit. In der Klasse Pre-Senior sicherte sich Mario Dölz den fünften Platz. Jarno Knaus fuhr in der Klasse XC Sport 3 auf den zehnten Platz. Bei den „Profis“ der Klasse XC Advanced erreichte Mirco Rether Platz Sechs. Marvin Möhler (ebenfalls aufgestiegen in Advanced) trug als Fünfzehnter noch weitere Punkte für die aktuell 27 Zähler in der Teamwertung bei. Jens Steger blieb aufgrund eines verpatzten Starts deutlich hinter seinen eigenen Erwartungen zurück, fuhr aber ein gutes Rennen in der harten Advanced-Klasse. Alle Teamfahrer gingen – wie schon 2015 – auf Offroadreifen der Pirelli Scorpion-MX-Palette in die Rennen.

„Bei diesem ersten Rennwochenende hatten wir mit etwas widrigen Bedingungen zu kämpfen. Auch das unberechenbare April-Wetter hat Fahrer und Maschinen vor einige Herausforderungen gestellt. Deswegen freuen wir uns über die guten Ergebnisse zum Saisonstart. Wir wollen natürlich auch weiterhin auf den vorderen Plätzen dabei sein und im Gesamtranking des Wettbewerbs um einen Top-Platz kämpfen“, sagt Teammanager Marc Zaddach.

Die GCC ging in Walldorf mit einem Superlativ ins Jubiläumsjahr. Mit über 900 Fahrern waren so viele Starter wie nie in der 15-jährigen Geschichte der Motorcross-Serie dabei. Die mussten bei Schneeschauern und kühlen drei Grad gleich ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Trotz teils rutschigen Boden hielt die Piste der bekannten und beliebten Waldarena beide Tage gut durch.

Resultate Team MotorradreifenDirekt.de in Walldorf:
XC Advanced:
6. Mirco Rether, Suzuki, 02:06:47,983, 15 Laps
15. Marvin Möhler, KTM, 02:12:17,206, 15 Laps
29. Jens Steger, Suzuki, 02:14:22,545, 14 Laps
XC Sport 2:
36. Sven Janssen, KTM, 00:50:44,160, 3 Laps
XC Sport 3:
10. Jarno Knaus, KTM, 02:13:26,026, 11 Laps
Pre Senior:
5. Mario Dölz, Husqvarna, 02:09:34,986, 15 Laps
 

Nächste GCC Termine 2016
21.05. - 22.05. GCC Triptis
18.06. - 19.06. GCC Venusberg
23.07. - 24.07. GCC Goldbach
27.08. - 28.08. GCC Rudolstadt
17.09. - 18.09. GCC Schefflenz
01.10. - 02.10. GCC Bühlertann
09.10. - 09.10. XCC Finale Ried

Mehr zur GCC hier

Zum GCC-Facebook Gewinnspiel
 

zurück zur Übersicht