Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Passende Reifenkombinationen für ihr gewähltes Motorradmodell:

YAMAHA  FJR 1300 / A / AS (2013 - 2015)  RP23 

Suchergebnis filtern:
Suchergebnis sortieren:

Suche verfeinern

Häufig gesucht wählen

Marke wählen

Reifenart wählen

Aktionen / Testsieger wählen

Vorderrad-Profil wählen

Mehr Auswahl

Hinterrad-Profil wählen

Mehr Auswahl

AVON

Vorderrad Hinterrad Im Set Kaufen PDF

Beide Reifen im Set

281,60 €

BRIDGESTONE

Vorderrad Hinterrad Im Set Kaufen PDF

Beide Reifen im Set

208,20 € 201,95 €

Beide Reifen im Set

213,40 €

Beide Reifen im Set

240,70 €

Beide Reifen im Set

218,50 €

Beide Reifen im Set

204,70 €

Beide Reifen im Set

216,50 €

Beide Reifen im Set

212,50 €

Beide Reifen im Set

241,50 €

Beide Reifen im Set

238,30 €

CONTINENTAL

Vorderrad Hinterrad Im Set Kaufen PDF

Beide Reifen im Set

256,10 €

Beide Reifen im Set

284,10 €

DUNLOP

Vorderrad Hinterrad Im Set Kaufen PDF

Beide Reifen im Set

190,50 € 184,79 €

Beide Reifen im Set

193,20 € 187,40 €

Beide Reifen im Set

213,10 €

Beide Reifen im Set

194,20 € 188,38 €

Beide Reifen im Set

196,90 € 190,99 €

Beide Reifen im Set

216,80 €

Beide Reifen im Set

458,80 €

Beide Reifen im Set

232,90 €


Kundeninformation

Mithilfe unserer Online-Bereifungsdatenbank unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines geeigneten Reifens bzw. einer geeigneten Reifenkombination passend für Ihr Motorrad-Modell. Bitte beachten Sie, dass diese Entscheidungshilfe ausschließlich für die Verwendung mit motorisierten Zweirädern vorgesehen ist, die für den Deutschen Markt zugelassen sind und die sich gemäß den Fahrzeugherstellerangaben im Originalzustand befinden. Die gezeigten Reifenzuordnungen sind auf dem letztgültigen Informationsstand der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung uns vorliegenden Daten der Motorradhersteller und Importeure sowie der Reifenhersteller. Es ist nicht auszuschließen, dass zum Zeitpunkt der Nutzung dieser Entscheidungshilfe die Angaben einzelner Produkte bzw. Hersteller nicht dem marktaktuellsten Stand entsprechen. Trotz größter Sorgfalt können wir mögliche Fehler in den aufgelisteten Informationen nicht ausschließen. Vor der Reifenmontage muss die Übereinstimmung der in der Unbedenklichkeitsbescheinigung für Reifenumrüstungen an Krafträdern genannten Reifengrößen mit den in den Zulassungsbescheinigungen des Fahrzeugs stehenden Originalgrößen überprüft werden. Vor der Reifenmontage muss überprüft werden, ob die Montage technisch möglich sowie gesetzlich konform ist und das Fahrzeug den Vorgaben der StVZO entspricht. Aus den zuvor genannten Gründen können wir für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität keine Haftung übernehmen. Der Download von Freigaben und Unbedenklichkeitsbescheinigungen ist für unsere Kunden selbstverständlich kostenlos.