Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Die Besten der Besten: Motorradreifen Testsieger

Wer kennt es nicht - schon mit den ersten Sonnenstrahlen kommt der unbändige Drang sich aufs Motorrad zu schwingen. Ein kurzer Check vor der ersten Tour des Jahres und schon kann es losgehen:

  • - Kettenkontrolle: Durchhang und Fett
  • - Bremstest
  • - Bremsflüssigkeit
  • - Ausreichend Öl vorhanden?
  • - Funktioniert das Licht?
  • - Luftdruck und die Profiltiefe der Reifen überprüfen

Mit mindestens 2mm Restprofil seid ihr gut unterwegs, ist dem nicht mehr so können wir euch folgende Motorradreifen Testsieger der Fachzeitschrift MOTORRAD wärmstens ans Herz legen: Jeder ist innerhalb seiner Reifenkategorie der Beste seiner Art und bringt euch garantiert sicher an jedes Ziel!

Doch zuerst müssen wir noch abklären: Wie ist euer Fahrstil und was für ein Motorrad fahrt ihr?

Die Wahl der Reifen sollte auf genau deinen Fahrweise abgestimmt sein: Geht es ab und zu auf die Rennstrecke oder bin ich doch eher der Tourer? Und was passt eigentlich auf mein Bike?
Wir haben für euch die Testsieger zusammengestellt.

Kategorie MOTORRAD:"Enduroreifen"*

Tipp 1: PirelliScorpion Trail II

Der ausgezeichnete Nachfolger des Pirelli Scorpion Trail sticht in den Tests der MOTORRAD unter seinen Konkurrenten heraus und fährt den Testsieg heim zum italienischen Hersteller.


Pirellis neuster Enduroreifen für die GS-Klasse macht einen großartigen Einstand. Auf der Landstraße und Autobahn überzeugt der Reifen aus deutscher Herstellung mit der besten Lenkpräzsion im Test und einer hohen Kurvenstabilität die eine sportliche Fahrweise bestens unterstützt.
 
Im Nasstest sticht Pirellis neuster Reifen noch mehr: Glatte 98 von 100 möglichen Punkten. Grip und Bremstests sind auf Spitzenniveau.
 

Fazit der Motorrad: "Wow, dieser Einstand ist gelungen. Pirellis nagelneue Sohne für die GS-Klasse kann im Dynamikmodus nicht besser sein. Top-Landstraßenperformance und dazu diese irre Show im Regen. Salute!" (Enduroreifentest, MOTORRAD, Ausgabe 13/2015*

* MOTORRAD - Ausgabe 13/2015
  Mehr zum Enduroreifen-Test erfahrt ihr unter www.motorradonline.de

 

Kategorie MOTORRAD: "Tourenreifen" *

Tipp: Metzeler Roadtec Z8 Interact

In vergangenen Jahren war das Hauptmerkmal des Z8 Interacts seine Ausgewogenheit - in diesem Jahr tritt der Metzeler in der M/O-Ausführung (hinten eine Karkassenlage mehr) direkt ins Rampenlicht und holt sich mit sich Top-Ergebnissen den Testsieg in der Kategorie Tourenreifen.

Der Metzeler Roadtec Z8 Interact überzeugt im Test mit überzeugender Rückmeldung, neutraler Handlichkeit und beeindruckender Lenkpräzision. Besonders sportliche Fahrer werden seine Freude an diesem Reifen haben.
Damit dieser auch nicht nur von kurzer Dauer ist, dafür hat Metzeler auch gesorgt: Die guten Fahreigenschaften gehen nicht aufs Profil und der Verschleiß bleibt gleichmäßig gering.
 
Im Nasstest muss sich der Z8 Interact auch nicht verstecken - ein breiter Grenzbereich und Top-Grip beim Beschleunigen wie auch Bremsen zeigen deutlich, dass man mit diesem Reifen auch vor Schlechtwetter keinen Halt machen muss.
 
Fazit der MOTORRAD: "Die Metzeler-Mischung macht's möglich. Top-Performance auf der Landstraße, dazu klasse Fahreigenschaften bei Regen, gekrönt vom geringsten Verschleiß im Test. So sehen Sieger aus." (Tourenreifentest, MOTORRAD, Ausgabe 12/2015*)
 
*MOTORRAD - Ausgabe 12/2015
Mehr zum Tourenreifen-Test erfahrt ihr unter www.motorradonline.de