Pirelli
    Wie liefern nur den Reifen. Wird auf dem Bild eine Felge gezeigt, dann dient dies lediglich Anschauungszwecken.
    Pirelli

    Pirelli Diablo Strada 120/70 ZR17 TL (58W) M/C, Vorderrad

    Pirelli

    Pirelli Diablo Strada 120/70 ZR17 TL (58W) M/C, Vorderrad

    Pirelli - Die italienische Reifenmarke Pirelli gibt es schon seit 1872. Zunächst wurden in der Mailänder Gummifabrik nur Kabel, Telegraphenleitungen und Fahrradreifen hergestellt. 1901 kamen Autoreifen hinzu auch die Pirelli Deutschland GmbH mit Sitz in Breuberg hat eine lange Tradition. Hier werden inzwischen vor allem Breit- und Ultra-High-Performance-Reifen für Pkw entwickelt und hergestellt. Viele Autohersteller arbeiten mit Pirelli zusammen und statten Neuwagen mit Reifen dieses Unternehmens aus. MotorradreifenDirekt wird als ein Vertriebskanal für Pirelli Motorradreifen genutzt. Die herausragende Qualität der Pirelli-Produkte, der leidenschaftliche Einsatz im Motorsport sowie die Popularität des legendären Pirelli Kalenders sind einzigartige Werte, die den weltweiten Erfolg der Marke begründen.

    Reifenart: Tourensport Radial
    Dimension: 120/70 ZR17 TL (58W) M/C, Vorderrad 
    Verfügbarkeit: auf Lager
    Speedindex: (W): Zugelassen bis über 271 km/h
    EAN: 8019227152739
    Artikelnummer: R-118662
    Für diesen Reifen liegen Satzangebote vor
    Kundenbewertung:
    (77)
    Bei Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns bitte unter info​@delti.com
    nur
    59,10 €
    Price per item, Incl. VAT
    Versandkostenfrei*
    Lieferzeit 1 - 3 Werktage**
    30 Tage Rückgaberecht
    Über 2.500 Montagepartner

    Weitere Produkte vergleichen

    • Beschreibung
    • Passende Motorräder
    • Kundenbewertungen
    • Technische Daten
    • Satz-Angebote (Vorder- & Hinterreifen)
    Der Diablo Strada ist der ideale Reifen für den Tourenfahrer, der auf sportliches Fahrvergnügen nicht verzichten will:

    Das neueste Mitglied der Diablo-Familie bietet maximale Präzision, Kontrolle und Stabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten. Und dazu eine Extraportion reinen Fahrvergnügens.

    Ob auf langen oder kurzen Strecken - der Diablo Strada wurde entwickelt, um dem engagierten Fahrer eine neue, besonders sportliche Dimension des Tourenfahrens zu ermöglichen. Als Mitglied der Diablo-Familie verbindet er die sportlichen Gene seiner Brüder mit erstklassigen Touring-Qualitäten: maximale Sicherheit und überzeugende Laufleistung.

    Der Diablo Strada erlaubt es dem Fahrer, sich sofort auf wechselnde Wetterbedingungen und Straßenverhältnisse einzustellen, wie schnell sich diese auch ändern mögen. Als ideale Verbindung von höchstem Fahrspaß und maximaler Sicherheit geben diese neuen Reifen allen Touren einen besonderen sportlichen Kick - beim Wochenendtrip ebenso wie bei ausgedehnten Asphaltabenteuern. Der Diablo Strada: für sportliches Motorradvergnügen auch auf langen Strecken. Durch die optimale Geometrie des Reifenquerschnitts beim Diablo Strada kann noch genauer in die Kurve eingelenkt werden. Mit dem neuen Design wurde ein perfektes Zusammenspiel von Vorder- und Hinterreifen erreicht. Jede Lenkbewegung wird unmittelbar umgesetzt. Die Kurvenlage ist bei jeder Geschwindigkeit stabiler.

    Testurteil Pirelli DIABLO STRADA

    Durchschnitt aus 77 Testurteilen
    Griffigkeit auf trockener Straße
    Bremseigenschaften auf trockener Straße
    Griffigkeit auf nasser Straße
    Bremseigenschaften auf nasser Straße
    Griffigkeit bei Schnee
    Fahrkomfort
    Geräuschentwicklung
    Reifenverschleiß
    Kraftstoffverbrauch
    •  5 von 5
      lotti - 13.09.2017
    • Griffigkeit auf trockener Straße
      5 von 5
      Bremseigenschaften auf trockener Straße
      5 von 5
      Griffigkeit auf nasser Straße
      5 von 5
      Bremseigenschaften auf nasser Straße
      5 von 5
      Griffigkeit bei Schnee
      5 von 5
      Fahrkomfort
      5 von 5
      Geräuschentwicklung
      5 von 5
      Reifenverschleiß
      5 von 5
      Kraftstoffverbrauch
      5 von 5
      17000 km gefahren auf honda 600
    •  4.44 von 5
      Michael W - 01.09.2017
    • Griffigkeit auf trockener Straße
      5 von 5
      Bremseigenschaften auf trockener Straße
      4 von 5
      Griffigkeit auf nasser Straße
      4 von 5
      Bremseigenschaften auf nasser Straße
      5 von 5
      Griffigkeit bei Schnee
      4 von 5
      Fahrkomfort
      5 von 5
      Geräuschentwicklung
      4 von 5
      Reifenverschleiß
      5 von 5
      Kraftstoffverbrauch
      5 von 5
      2850 km gefahren auf Suzuki Bandit 1250
    •  4.5 von 5
      Matthias Reichhard - 27.07.2017
    •  N/A
      Griffigkeit auf trockener Straße
      Bremseigenschaften auf trockener Straße
      4 von 5
       N/A
      Griffigkeit auf nasser Straße
       N/A
      Bremseigenschaften auf nasser Straße
      Griffigkeit bei Schnee
      5 von 5
       N/A
      Fahrkomfort
       N/A
      Geräuschentwicklung
      Reifenverschleiß
      4 von 5
      Kraftstoffverbrauch
      5 von 5
      3000 km gefahren auf Kawasaki ZR-7
    •  5 von 5
      Stefan - 26.12.2016
    • Griffigkeit auf trockener Straße
      5 von 5
      Bremseigenschaften auf trockener Straße
      5 von 5
      Griffigkeit auf nasser Straße
      5 von 5
      Bremseigenschaften auf nasser Straße
      5 von 5
      Griffigkeit bei Schnee
      5 von 5
      Fahrkomfort
      5 von 5
      Geräuschentwicklung
      5 von 5
       N/A
      Reifenverschleiß
      Kraftstoffverbrauch
      5 von 5
      1200 km gefahren auf Kawasaki zzr 1100
    Weitere reviews anzeigen
    Hersteller Pirelli
    Reifenart Tourensport Radial
    Modell Diablo Strada
    Dimension 120/70 ZR17 TL (58W) M/C, Vorderrad
    Breite 120
    Querschnitt 70
    Bauart ZR
    Dimension 17
    Lastindex 58
    Geschwindigkeitsindex ((W))
    Mit/ohne Schaluch(TT/TL) Reifen benötigt keinen Schlauch
    M/C Ja
    Diablo Strada

    120/70 ZR17 TL (58W) M/C, Vorderrad

    Reifenart

    Tourensport Radial

    59,10
    Diablo Strada

    180/55 ZR17 TL (73W) Hinterrad, M/C

    Reifenart

    Tourensport Radial

    72,00

    Beide Reifen im Set

    BothTyre
    131,10 127,17
    PDF
    Diablo Strada

    120/70 ZR17 TL (58W) M/C, Vorderrad

    Reifenart

    Tourensport Radial

    59,10
    Angel ST

    180/55 ZR17 TL (73W) Hinterrad, M/C

    Reifenart

    Tourensport Radial

    84,40

    Beide Reifen im Set

    BothTyre
    143,50 139,20
    PDF
    Diablo Strada

    120/70 ZR17 TL (58W) M/C, Vorderrad

    Reifenart

    Tourensport Radial

    59,10
    Angel ST

    190/50 ZR17 TL (73W) Hinterrad, M/C

    Reifenart

    Tourensport Radial

    86,00

    Beide Reifen im Set

    BothTyre
    145,10 140,75
    PDF
    Sie können die Marke Dunlop, Metzeler mit einem kleinen Preisunterschied kaufen:
    *Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Deutschlands.
    **Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.
    20.11.2015

    Metzeler und Pirelli geben auch 2016 weiter Gas

    METZELER Village 2016: ab sofort Plätze buchbar für die Isle of Man TT Einmal im Leben sollte jeder echte Biker bei den TT-Rennen auf der Isle of Man gewesen sein: Eine besonders praktische und kostengünstige Übernachtungsoption für alle Racing-Fans, die die legendäre Tourist Trophy vom 28. Mai bis 10. Juni 2016 besuchen wollen, ist das METZELER Village. Die voll ...
    20.10.2015

    Delticom: Wir sind Europameister! MotorradreifenDirekt.de und Pirelli feiern Offroad-Erfolg

    Ergebnisse der Fahrer unseres Teams: Sieg: Jens Steger wird Europameister in Mattighofen GCC Deutsche Meisterschaft: Marvin Möhler und Jens Steger auf Rang 3 Mit nur vier Rennen: Jarno Knaus ist Top 10 Hannover, 20.10.2015. Sechs Rennen, knapp 54.000 Runden, mehr als 222.000 gefahrene Kilometer und nahezu 18 Tausend Liter Sprintverbrauch: Die deutsche Offroad-Serie ...
    05.10.2015

    Delticom: Heißer Herbst fürs CrossCountry-Team von MotorradreifenDirekt.de und Pirelli

    Unsere vorläufigen Ergebnisse: - Zuverlässig und schnell: Top-Platzierungen in allen Rennen - Marvin Möhler und Jens Steger mit Vizemeister-Chancen in GCC-Gesamtmeisterschaft - Letzte, schnellste Runde: „Motorradreifendirekt.de Fastest Lap Award“ in Bühlertann Hannover, 01.10.2015. Bei der Rennserie „German Cross Country“ (GCC) ist man nah dran am Geschehen, sie ...
    Wir verwendet Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
    OK