Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Mit Enduro Reifen ins Gelände und auf die Strasse

Der große FIM Enduro-Reifentest 2015

Metzeler, Pirelli, Dunlop oder Michelin - oder was sonst? Mithilfe der Novemberausgabe der "MotocrossEnduro" finden Offroadfans unter euch nun sicher den richtigen Stollenreifen für euer Vorhaben. Den kompletten Enduro-Reifentest findet ihr hier.

 

Mit Enduro durchs Gelände

Mit einer Enduro durchs Gelände fahren - ein echtes Stück Freiheit, das sich immer mehr Motorradfahrer erfüllen.
Viele dieser Motorräder haben auch eine Straßenzulassung, benötigen aber spezielle Enduro Motorradreifen.
Sie müssen zwar nur selten hohe Geschwindigkeiten bewältigen, aber auf vielen verschiedenen Untergründen sicher unterwegs sein. Ob Asphalt, Schotter oder Sand - die Haftung eines Motorradreifens für Enduro ist das A und O. Reise-Enduros hingegen sind zwar seltener in schwierigem Gelände zu finden, benötigen auch besonders langlebige Motorradreifen - die Laufleistung ist dabei ein wichtiges Kaufkriterium. Zudem spielt hier der Fahrkomfort eine Rolle.
 

Grobstollige Nockenreifen

Enduro Reifen sind wesentlich grobstolliger als herkömmliche Motorradreifen. Auch bei kaltem Wetter kommen Sie auf schlammigem Terrain gut voran. Viele Enduro Motorradreifen kommen auch mit nassen Straßen gut zurecht und bieten auch bei höherem Tempo das notwendige Maß an Sicherheit sowie ausreichend Grip in Kurven. Auf Motorradreifendirekt.de finden Sie eine große Auswahl an Motorradreifen für Enduros, die wir Ihnen gern versandkostenfrei zuschicken. Auf Wunsch geben Sie eine Werkstatt als Versandadresse, damit Sie die Reifen dort gleich montieren lassen können.